Menu

Nun ist es offiziell: die Fortsetzung von „Heisse Zeiten“ kommt im Sommer am St. Pauli Theater Hamburg in einer eigenen Produktion heraus!

Premiere von Höchste Zeit ist am 30. Juli 2015.

In die Rollen der vier Chaos-Weiber schlüpfen Anna Bolk / Kira Primke, Susanne Hayo / Jutta Habicht, Ines Martinez / Laura Leyh, sowie  Sabine Urig / Iris Schumacher

Regie führt abermals Gerburg Jahnke, neue Songtexte liefert Anna Bolk. Die musikalische Leitung liegt erneut in den Händen von Jan Christoph Scheibe.

Wir freuen uns, dass unseren „Heissen Zeiten“ an der Reeperbahn ein hoffentlich würdiges Pendant zur Seite gestellt wird!