Menu

Unser Nachbarschaftsmusical ZZAUN! feiert am 28. Oktober 2017 seine Premiere an der Staatsoperette Dresden!
Sechs Jahre sind ein lange Zeit. Als wir im Sommer 2011 begannen, uns Gedanken über ein Musical zu machen, das sich um einen Nachbarschaftsstreit dreht, ahnten wir nicht, was für ein langer Weg vor uns liegt. Besser so, sonst hätten wir vielleicht nie angefangen!
Was folgte, waren zahllose Diskussionen, kreative Saunagänge, Selbstzweifel, helle Momente, Schreibblockaden, Überraschungen, Erleuchtungen, Berge von Notizen, zig Fassungen, gefühlte 1000 Titelvorschläge, Tonnen von Mails zwischen Berlin, Wien, Zürich, Hamburg und Dresden, Meetings, Readings, Workshops, Demo-Aufnahmen und ein Autorenwettbewerb.
Und dazwischen: warten.
Auf Antworten, auf Entscheidungen auf einen Geistesblitz. So kommen schnell mal sechs Jahre zusammen.

Dann das: beim CREATORS – Wettbewerb 2015 holen wir den ersten Platz, und plötzlich geht alles ganz schnell (na ja … ziemlich schnell): die Staatsoperette Dresden ruft „hier!“ und bums! haben wir einen Uraufführungsproduzenten.

Nun ist es also so weit, in einem halben Jahr geht der Vorhang hoch im wunderschönen Neubau der Staatsoperette im Kraftwerk Mitte, mit einer erlesenen Darstellerschaar, einem fulminanten Kreativteam und satten 60 Mann im Orchestergraben. Das Warten hat sich gelohnt!

Premiere am 28.10.2017 in der Stattsoperette Dresden
Regie: Andreas Gergen
Musikalische Leitung: Peter Christian Feigel
Arrangements: Manfred Honetschläger
Choreografie: Danny Costello
Bühne: Walter Vogelweider
Kostüm: Ulli Kremer