Menu

Endlich ist es so weit: die Proben zu unserem Mantel-Degen-Epos Der Mann mit dem Lachen haben begonnen! Und das genau ein Jahr und einen Tag nach der erfolgreichen Premiere von „Zzaun! – Das Nachbarschaftsmusical“ (das im übrigen immer noch zu sehen ist)!

Nach drei Jahren Vorbereitungszeit ging es mal wieder ganz schnell. Plötzlich sitzt man mit einem gewaltigen Ensemble – und Produktionsapparat auf der altbekannten Probebühne der Stattsoperette Dresden, und das Karussell beginnt sich wieder zu drehen. Die Darstellerriege, angeführt von Jannik Harneit (Bild), Olivia Delauré, Christian Grygas und Anke Fiedler, ist ein Fest für die Autoren. Dass wir Angelika Mann („die Lütte“) für die Rolle der Königin Anne als Gast verpflichten konnten, setzt dem Ganzen sprichwörtlich die Krone auf!

Dazu das Orchester der Staatsoperette unter der bewährten Leitung von Peter Feigel; Chor, Ballett und Statisten. Sogar Artisten gehören zur Produktion. Es wird also üppig.

Das Einkleiden dieser fast unüberschaubaren Menge an Mitwirkenden in die passenden Kostüme haben Uta Loher und Conny Lüders übernommen. Ihr Konzept besticht durch eine moderne Anmutung bei gleichzeitig eindeutiger historischer Zuordnung.

Die Bühne von Sam Madwar greift dieses Spiel mit den Epochen auf und kombiniert das barocke London des Jahres 1705 mit moderner Projektionstechnik.

Simon Eichenberger wird die Jahrmarktsszenen und Verlobungsbälle, die Prozessionen der Lords und die mutigen Fechtkämpfe chroeografisch umsetzen.

Regie führt Andreas Gergen.

PREMIERE IST AM 27. APRIL 2019!

Ich wünsche allen Beteiligten eine aufregende, intensive und spannende Probenzeit!

Fotos von Andreas Schwarze
Mit freundlicher Genehmigung der Staatsoperette Dresden