Menu

FRAU AN BORD!
Piratenmusical für die 24-Stunden-Musicals 2015
Buch und Dialoge: Tilmann von Blomberg
Musik und Songtexte: Johannes Glück

UA: 26.10.2015 im Alfred-Rust-Festsaal Ahrensburg
Regie: Gabriel Barre
Dauer: ca. 20 Minuten
Aufführungsrechte: Tilmann von Blomberg, Johannes Glück

Darsteller der Uraufführung:
Franz/Franziska: Franzska Kuropka
Frederik: André Haedicke
Waldemar: Martin Planz
Käptn Kaftan: Harrie Poels

Inhalt
Frederik will endlich ein richtiger Mann sein. Darum ist er von zu Hause forteglaufen und hat sich als Schiffsjunge den gefürchteten Alsterpiraten unter dem Kommando von Käptn Kaftan angeschlossen. Doch auch an Bord der Piratenjolle „Jolly Roger“ herrscht eine strenge Hierarchie, die es dem ersten Offizier Waldemar erlaubt, Frederik nach Belieben herumzukommandieren. Um Frederiks Hoffnung auf den Posten des zweiten Offiziers zunichte zu machen, heuert Waldemar eigenmächtig einen geheimnivollen, maskierten Piraten an. Doch der erweist sich bald als Frederiks Schwester Franziska, die gekommen ist, um ihren Bruder nach Hause zu holen …

Im Zuge der 24-Stunden-Musicals 2015 entstand in einer einzigen Nachtschicht (ca. 7 Stunden!) dieses 20-Minuten-Musical über das Erwachsenwerden, die Sehnsucht nach der  weiten See und die verwegensten Piraten nördlich von Winterhude.

Bilder