Menu

Am 6. April fand im Saal der Staatsoperette das zweite Orchesterprobespiel für die Uraufführung unseres Nachbarschaftsmusicals Zzaun! statt.
Der Titel „Wir machen mobil“ aus dem 2. Akt war zwar noch nicht dabei, aber auch so tun sich neue Welten auf!

Wir kennen ja unser Material recht gut – dachten wir. Nach sechs Jahren sind einem die verschiedenen Demo-Aufnahmen vertraut, man pfeift so mit und freut sich über diese und jene Wendung oder Phrasierung. Nett.
Und dann sitzen da auf einmal 60 Musiker und legen los.

Unter der Leitung von Peter Christian Feigel und den wachsam gespitzten Ohren von Komponist Alexander Kuchinka und Arrangeur Manfred Honetschläger durften wir am vergangenen Donnerstag sechs weitere Nummern aus unserem Stück zum ersten Mal in der Orchesterfassung hören.
Ich kann sagen: es gibt Grund zur Vorfreude! Manfred leistet ganze Arbeit und lotet die Möglichkeiten dieses riesigen Klangkörpers genussvoll aus. Vom satten Streicherteppich bis zum rockigen E-Gitarrensound ist alles dabei. Das fetzt!

Zusätzlich haben bereits die ersten Darsteller ihre Songs für uns interpretiert, damit wir einen Eindruck vom Zusammenspiel zwischen Stimme und Orchester bekommen. Olivia Delauré, Silke Richter, Axel Köhler, Christian Grygas, Jannik Harneit und Dietrich Seydlitz haben sich die ersten Nummern angeeignet und Lut auf mehr gemacht! Danke Euch allen!